Volksbund Logo Desktop Volksbund Logo Mobil
zurück

Ein Zeitzeugengespräch mit dem Shoah-Überlebenden Pavel Hoffmann

Begleitend zu der jährlich stattfindenden Gedenkfeier zum 84. Jahrestag der Reichspogromnacht und der großen Deportation von Jüdinnen und Juden 1942 aus Stuttgart in das Ghetto Theresienstadt, lädt die Junge Geschichtswerkstatt Tübingen zu einem Gespräch mit dem Zeitzeugen Pavel Hoffmann ein. Hoffmann wurde 1943 mit weiteren Familienmitgliedern in das Ghetto Theresienstadt deportiert. Seine Familie starb kurze Zeit später. Der damals Vierjährige blieb allein im Ghetto zurück und überlebte die Shoah. 

28. November 2022 , 18:00 Uhr
Tübingen
Café Haag
Veranstalter
Junge Geschichtswerkstatt Tübingen

Anfahrt

Café Haag

Am Haagtor 1
72070 Tübingen

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung