Volksbund Logo Desktop Volksbund Logo Mobil
zurück

Einweihung und Gedenkveranstaltung in Monte Cassino/Italien

Die Schlacht um den Monte Cassino ist eine Legende – eine blutige. Von Januar bis Mai 1944 tobten in Mittelitalien erbitterte Kämpfe zwischen Deutschland und den alliierten Gegnern, zehntausende Soldaten starben. An diesem 18. Mai – 78 Jahre nach dem Rückzug der Wehrmacht – gedachten Vertreter Deutschlands, Italiens, Polens, Frankreichs und des Volksbundes aller Opfer und eröffneten die neue Dauerausstellung auf der Kriegsgräberstätte Cassino.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung