Volksbund Logo Desktop Volksbund Logo Mobil
zurück

Ausstellung im Museum für Sepulkralkultur: Fernando Arias - Thousands and more

In Kooperation mit dem Künstler Fernando Arias (* 1963, Armenia, Kolumbien), der essenziell an der kommenden documenta fifteen beteiligt ist, entstand die Idee einer künstlerischen Intervention in der Dauerausstellung des Museums für Sepulkralkultur. In einer Variation seiner Arbeit Contador de Víctimas befassen sich Fernando Arias und das Kollektiv kmmn_practice mit der Frage, was Zahlen im Kontext von Meldungen zu Opfern von Krieg, Gewaltherrschaft oder Pandemien aussagen und bewirken können.

29. April - 12. Juni 2022, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Kassel
Veranstalter
Museum für Sepulkralkultur

Anfahrt

Weinbergstraße 25–27
34117 Kassel

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung