Volksbund Logo Desktop Volksbund Logo Mobil
zurück

Gedenkveranstaltung in Vladslo/Belgien

19. Oktober 2021
Diksmuide, Kriegsgräberstätte

Deutscher Generalinspekteur und belgischer Verteidigungschef legen Blumen auf der Kriegsgräberstätte in VLADSLO nieder.

Im Rahmen eines zweitägigen Arbeitsbesuchs beim belgischen Verteidigungsstab statteten Generalinspekteur der Bundeswehr General Eberhard Zorn und der belgische Verteidigungschef Admiral Michel Hofman dem Soldatenfriedhof in VLADSLO am 19. Oktober einen Besuch ab. Dort wurden sie vom belgischen Länderbeauftragten Erik de Muynck und einer ortskundigen historischen Führerin empfangen.

Neben der aktuellen Rolle des Volksbundes in Belgien galt das Interesse vor allem der Geschichte des Friedhofs, der in der Nähe eines Ruhelagers hinter der deutschen Yzer-Front entstand, und insbesondere das Schicksal der oft traumatisierten Soldaten, die manchmal in die Selbsttötung getrieben wurden, sowie eine beträchtliche Anzahl weiblicher Opfer hinter, aber auch vorne an der Front (sie ersetzten freiwillig - aber unregelmäßig - die fehlenden Militärsanitäter beim Einsammeln von Verwundeten an der Front).

Nach der Kranzniederlegung bei der Skulpturengruppe von Käthe Kollwitz unter den Trompetenklängen von "Der gute Kamerad" trugen sich beide Verteidigungschefs in das Gästebuch ein.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung