Volksbund Logo Desktop Volksbund Logo Mobil
zurück

Gedenkveranstaltungen zum 8. Mai in Rumänien, Lettland und Ungarn

Iași/Rumänien

Am Sonntag, 8. Mai um 12 Uhr fand auf dem deutschen Soldatenfriedhof in Iași – nicht weit entfernt von der ukrainischen Grenze  – eine Gedenkveranstaltung zum Ende des Zweiten Weltkrieges statt.

An dem stillen Gedenken nahmen der Bürgermeister der Stadt Iași sowie weitere öffentliche Vertreter teil.

Budaörs/Ungarn

Die Gedenkveranstaltung wurde zu Ehren der deutschen und ungarischen Gefallenen im Zweiten Weltkrieg organisiert. Aus technischen Gründen fand die Veranstaltung bereits am 7. Mai statt. Es waren insgesamt 48 Gäste vor Ort, u.a. militärische Vertreter und Organisationen aus den umliegenden Ortschaften, die Gedenkrede wurde durch den Parlamentsabgeordneten Herrn Imre Ritter gehalten. 

Beberbeki/Lettland

Auf der Kriegsgräberstätte fand am 8. Mai eine stille Kranzniederlegung statt. 

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung